Deutsches Taubenmuseum in Nürnberg


Dies sind die euphorischen Aussagen, die mehr als 100.000 Besucher nach ihrem Besuch im Deutschen Taubenmuseum in Nürnberg formuliert haben.

Auf über 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche können Sie in die schöne und vor allem bunte Taubenwelt eintauchen und dabei eine Zeitreise genießen, die bis ins 16. Jahrhundert zurückkehrt.

 

 

“What is done in love is done well!”

“Denn was mit Liebe gemacht wird, wird gut gemacht.”

 

 

Dieses Zitat stammt von keinem geringeren als dem weltberühmten Künstler Vincent van Gogh. Wer das Deutsche Taubenmuseum in Nürnberg besucht, spürt, mit welcher Liebe Helga und Karlheinz Sollfrank dieses einmalige Zentrum der Kunst im Kontext unserer geliebten Tauben über Jahrzehnte zusammengetragen haben und auch heute noch erweitern.

Das Deutsche Taubenmuseum Nürnberg ist im Jahr 2017 am 24. und 25. Juni geöffnet, jeweils in der Zeit von 9 bis 14 Uhr. Sollten Sie eine Anreise mit einer größeren Gruppe planen, bitten wir Sie, sich vorher bei Herrn Sollfrank anzumelden. Der Eintritt ist frei!

Das traditionelle Karfreitagstreffen im Deutschen Taubenmuseum kann 2017 aus gesundheitlichen Gründen leider nicht stattfinden! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Finanziert wird das Deutsche Taubenmuseum bisher durch die Familie Sollfrank. Um den Weiterbestand dieser einmaligen Sammlung sicherstellen zu können, wurde im Jahr 2007 ein Förderverein gegründet. Mit Ihrem Beitritt in diesen Sonderverein leisten Sie ein wertvolle Unterstützung bei der besonderen Aufgabe, diese wertvolle Kunstsammlung auch für unsere Nachkommen zu erhalten. Vielen Dank! Eine Mitgliedschaft im Förderverein ist nicht nur als Einzelperson möglich; auch Gruppen und Vereine sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zum Deutschen Taubenmuseum finden Sie auf dessen Homepage.

Die Kontaktdaten des Deutschen Taubenmuseums:

Deutsches Taubenmuseum Nürnberg
Karlheinz Sollfrank
Schießplatzstraße 40
90469 Nürnberg
Tel.  +49 (0) 911 483510
Fax. +49 (0) 911 484624

Mail: Tauben-Museum@gmx.de

 

 

Förderverein Deutsches Taubenmuseum in Nürnberg